Jan
17

PHP - Entwickler m/w gesucht!

Wir suchen Dich für unser Team in Köln!

Jan
17

PHP - Entwickler m/w gesucht!

Wir suchen Dich für unser Team in Köln!

To read this article in english, please click here.

 

Wir bieten 15 Jahre Erfahrung im Bereich des Webdesigns sowie der Webentwicklung.

Zu unseren Kernkompetenzen zählt die Entwicklung von Online-Shop-Systemen auf Basis von Magento, im CMS Bereich setzen wir auf das Symfony basierende Open Source System Contao.
Modulentwicklung, Maintenance, Mobile Anwendungen und Schnittstellen für diese Systeme machen für uns neben dem jeweiligen Gesamtprojekt die tägliche Arbeit aus.
Bei speziellen Kundenanforderungen entwerfen und entwickeln wir ganze Systeme auf Basis des Symfony Frameworks.

Für die erfolgreiche Umsetzung unserer Projekte arbeiten wir mit Tools wie:

  • Gitlab für das Projektmanagement sowie unsere Continuous Integration und Deployment Prozesse (und natürlich git für die Versionierung)
  • Docker als lokale Entwicklungsumgebung in Verbindung mit Gulp für lokale CI Tasks
  • Als IDE setzen wir auf PhpStorm
  • Slack als Kommunikationsmittel der Wahl. Gerne darf aber auch gesprochen werden. :)
  • MacOs oder Linux/Ubuntu (oder welche Distribution Du auch bevorzugst) als OS
  • PHP7 wann immer möglich (eigentlich immer, nur in einigen Magento Projekten nicht)

Stellenbeschreibung

Deine Aufgaben

  • Zusammen mit den anderen Backendentwicklern implementierst Du neue Features oder Upgrades für unsere Maintenance Projekte. Wenn Du Abwechslung magst bist Du bei uns genau richtig. Heute an einem Magento Checkout Modul gearbeitet, implementierst Du morgen eine GEOIP Weiche für ein Contao CMS Projekt.
  • In Neu oder Relaunch Projekten arbeitest Du agil im gesamten Team (wir haben auch Web Designer und Frontendler ;)) über mehrere Wochen und ggf. Monate an einem Projekt. Der perfekte Ausgleich zu Punkt 1.
  • Neue Technologien. Unsere Projekte und Kunden bieten immer wieder neue Herausforderungen und wenn nicht die dann unser CTO (das bin ich, Hi 🙂 ). Es kommt immer wieder vor, dass wir neue Dinge ausprobieren und evaluieren. Vielleicht hast Du ja auch selber ein paar Ideen.

Was wir von Dir erwarten

  • Du solltest über ausreichend Erfahrung mit PHP, Composer und dem Einsatz von Frameworks verfügen. Optimalerweise kennst Du dich bereits gut mit Symfony 2 und 3, Contao, Drupal und Magento aus. Auch bist Du nicht unbewandert im Einsatz von PHPUnit. Wir wissen, dass es unwahrscheinlich ist, dass jemand alles abdeckt und das ist absolut kein Problem. Allerdings erwarten wir Lernbereitschaft. Wenn Du liebst was Du tust, ist das obligatorisch.
  • Wir (ich und hoffentlich Du auch) haben ein hohen Qualitätsanspruch. Bevor wir etwas nach master mergen schaut immer jemand anders drüber und wir versuchen eine einheitliche Code Qualität zu erreichen (das hört sich schlimmer an als es ist). Du solltest aber selber den Anspruch besitzen sauberen, verständlichen Code zu schreiben. Zertifizierungen sind gerne gesehen, aber kein Muss.
  • Flexibilität: Wir haben es weiter oben schon erwähnt: Neue Technologien. Du solltest Spaß haben auch weiter über den PHP Tellerrand hinaus zu schauen. Also wo es nicht nur darum geht eine neue Library von Packagist auszuprobieren oder wie sich Laravel im Vergleich zu Symfony schlägt. Es wäre schön wenn Du gelegentlich bereit bist deinen und unseren Horizont zu erweitern, wo einem Dinge wie Cordova, Angular und Vue.js oder Elasticsearch begegnen.

Was wir Dir bieten

  • Zeiten für Konferenzen und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein neuwertiges MacBook Pro oder vergleichbares Linux Notebook + großen 21:9 Monitor
  • Obst, Süßigkeiten, Fritz Cola, Club Mate, Wasser, Kaffee und natürlich Schmitz Kölsch :)
  • Jobticket
  • eine tolles Team und eine tolle Arbeitsatmosphäre an unserem Standort in Köln - Ehrenfeld

Bitte sende Deine Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Starttermin per E-Mail an Daniel Schwiperich unter d.schwiperich@cts-media.eu. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dieser Artikel teilen

Autor

Zurück

Kommentare

comments powered by Disqus